SSH auf dem Raspberry Pi ohne Monitor aktivieren

Weil es ein leichtes war ein Raspberry Pi Botnetz aufzubauen ist SSH bereits seit längerem Standardmäßig deaktiviert. Ein Problem für alle, die sofort mit dem Gerät loslegen möchten. Zum Glück gibt es eine ganz einfache Methode SSH gleich zu aktivieren.

Folgende Beschreibung ist für Windows 10. Die Zielführung kann bei anderen Betriebssystemen abweichen.

  1. Nachdem das Image auf die SD Karte geschrieben wurde öffnet man den Windows Explorer. (Tastaturkürzel: WINDOWSTASTE + E)
  2. Nun wechselt man links in der Baumansicht zu Dieser PC
  3. Per Doppelklick auf das Laufwerk boot (F:), auch hier kann der Laufwerksbuchstabe ein anderer sein, gelangt man zur Bootpartition des geschrieben Images
  4. Als nächstes sollte man noch im Reiter Ansicht den Haken bei Dateinamenerweiterungen setzen.
  5. Nun erstellt man per Kontextmenü ein neues Textdokument.
  6. Dieses neu erstellte Textdokument benennt man nun in ssh. Die Dateierweiterung .txt muss gelöscht werden. Unter Dateityp heißt diese Datei nun schlicht Datei.
  7. Startet man den Raspberry Pi mit dieser SD Karte, kann man sich per SSH nun verbinden.

Wie denkst Du darüber?