Den Amazon Fire-OS Launcher ändern

Das Amazon Fire HD 10 ist ziemlich günstig und bereits beim ersten Mal bedienen wird eines klar: Der Launcher, also die Oberfläche, ist stark auf Konsum ausgerichtet und selbstverständlich wird das Angebot von Amazon ins Rampenlicht gerückt. Natürlich war mir das beim Kauf des Gerätes bewusst und zu dem Zeitpunkt war ich auch stark in der Amazon-Welt drin. Irgendwann hat sich aber der Bastler in mir aufgewacht und wollte etwas mehr. Es stellte sich heraus, dass Amazon anscheinend viel Energie invesiert jegliche Änderungen an diesem Gerät vornehmen zu können.

Ich zeige wie es dennoch geht!

Voraussetzung ist ein installierter Google PlayStore, wie ich es bereits in einem Beitrag beschrieben habe. Im PlayStore finden sich dutzende alternative Launcher, welche das Design mehr oder weniger stark verändern können. In diesem Beispiel verwende ich den Nova-Launcher.

Selbstverständlich können andere Launcher einfach heruntergeladen und installiert werden. Diese funktionieren auch tadellos, bis man den Home Button betätigt. Dann erscheint wieder die gewohnte Oberfläche von Fire-OS.

Das Betriebssystem von Amazon lässt einen anderen Standardlauncher nicht zu.

Die Einstellungen vom Nova Launcher. Oben sieht man die Meldung, dass dieser nicht als Standard festgelegt ist.

Versucht man über den Shortcut nun einen neuen Standardlauncher zu definieren landet man auf den allgemeinen Einstellungsseite von Fire-OS.
Amazon zwingt also den Nutzer beim Fire-OS Standard zu bleiben. Auf github.com gibt es eine recht einfache Methode dieses Verhalten zu umgehen.
Unter diesem Link. Lässt sich die APK-Datei herunterladen. Das macht man am besten direkt über das Tablet. Die Installation setzt voraus, dass Apps unbekannter Herkunft erlaubt sein müssen. Nach erfolgreicher Installation muss man nur noch in den Einstellungen des Tablets unter Barrierefreiheit den neuen Punkt To detect home button press aktivieren. 
Nun kann man auch dem Google PlayStore beispielsweise den Nova Launcher installieren.

Fazit

Der Launcher HiJack V3 verrichtet einen guten Dienst. Beim betätigen des Home Buttons sieht man manchmal kurz den Fire-OS Launcher. Das passiert wohl, wenn der HiJack nicht schnell genug reagiert, sei es wegen Programmierhürden oder Leistungsspitzen des Tablets. Das ist für mich aber kein Grund mit dieser Lösung unzufrieden zu sein. Im nächsten Artikel schreibe ich wie man Widgets auf dem Tablet erlaubt.

Wie denkst Du darüber?